Tetra Medica FungiStop 2 x 100 ml Arzneimittel gegen Pilzbefall u.a. für 800L

Tetra Medica FungiStop 2 x 100 ml Arzneimittel gegen Pilzbefall u.a. für 800L
64,90 € *
Inhalt: 200 ml (32,45 € * / 100 ml)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten Innerhalb Deutschlands außer Inseln

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. Werktage

  • 2054
  • Heilmittel
  • Alle Wasserarten
Dieser Artikel ist für Sie, innerhalb Deutschlands, frachtfrei Tetra Medica... mehr
Produktinformationen "Tetra Medica FungiStop 2 x 100 ml Arzneimittel gegen Pilzbefall u.a. für 800L"

Dieser Artikel ist für Sie, innerhalb Deutschlands, frachtfrei

Tetra Medica

FungiStop

2 x 100 ml.

ausreichend für ca. 800 Liter Aquarienwasser

Sparpack: Immer beachten, das bei einer hohen Krankheitsdichte, mehrfach behandelt werden kann

Tetra Medica FungiStop ist ein höchst wirksames Medikament gegen Pilzbefall, äußere bakterielle Infekte und bei Wunden.

  • Anwendungsgebiete: Verpilzung durch z.B. Achlya, Saprolegnia u.a.; Laichverpilzung; bakterielle Schleimhautinfekte; Maulfäule und „Maulpilz“; infektiöse Wunden; sichere Wundheilung durch breiten Schleimhautschutz
  • Wirkstoff je 100ml Lösung: Silberkolloid 0,240g
  • Arzneimittel für Süßwasserfische

Dosierung/Art und Weise der Anwendung:

Die Dosierung erfolgt über die Verschlusskappe oder die Teilstriche an der Flasche (entspricht je 10ml) einmalig am 1. Behandlungstag.
 
In eingerichteten Aquarien:
Normaldosierung: 5 ml auf 20 l
Bei schwerem Krankheitsbild: 5 ml auf 10 l
 
Im Quarantänebecken:
(ohne biol. aktiven Filter und Einrichtung)
Normaldosierung: 5 ml auf 20 l
Bei empfindlichen Fischarten (z.B. roter Neon): 5 ml auf 40 l
 
Vor Gebrauch gut schütteln! Eine Behandlung dauert 5 Tage und beginnt mit der einmaligen
Dosierung am 1.Tag. In den folgenden 4 Tagen wirkt das Arzneimittel. Nach dem Behandlungszyklus soll das Wasser 24 Stunden über Aktivkohle gefiltert werden. Nach der Filterung kann erneut dosiert werden.
 
Ist eine Krankheit schon so stark im Aquarium verbreitet, kann eventuell ein zweiter Behandlungszyklus eingeleitet werden.
 
Anwendungsgebiete:
Verpilzung durch z.B. Achlya, Saprolegnia u.a.; Maulpilz und Laichverpilzung; bakterielle Schleimhautinfekte; infektiöse Wunden; sichere Wundheilung durch breiten Schleimhautschutz.
 
Krankheitssymptome:
Wattebauschartiger, weißlicher Belag, schimmelartige Strukturen auf der Haut, verpilzte Wunden, Entzündungen der Haut.
 
TetraMedica FungiStop ist unschädlich für Ihre Pflanzen.
 
Bei Anwesenheit von Garnelen bitte nicht verwenden!
 
Die Wirkungsweise von TetraMedica FungiStop basiert auf einem optimierten Wirkstoffprinzip, das eine gezielte
Behandlung von äußeren Infektionen durch Pilze und Bakterien gewährleistet und die notwendige Wundheilung fördert.
 
TetraMedica FungiStop beseitigt die verpilzten Krankheitsherde und desinfiziert zuverlässig das Aquarienwasser. Zur Verhütung der Laichverpilzung ist die Zugabe der Normaldosierung erforderlich.
 
TetraMedica FungiStop nicht zusammen mit anderen Arzneimitteln verwenden. Ebenfalls ist eine Verwendung zusammen mit Schwermetall bindenden Wasseraufbereitungsmitteln zu vermeiden, da die Wirkung von TetraMedica FungiStop
unkontrollierbar verstärkt werden kann.
 
Nicht über 25°C lagern. Arzneimittel nach Ablauf des angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. Vor Gebrauch beiliegende Gebrauchsinformation lesen! Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.
 
TIPP: Wohl dem, der immer eine kleine Fisch-Aphotheke im Aquariumschrank stehen hat. Krankheiten kommen über Nacht. Meist werden Sie auch nicht direkt erkannt und am Ende haben wir gerade Wochenende. Der Ichthyo (Weißpünktchenkrankheit) vermehrt sich alle 2 Tage umd das 750fache...was für eine Zahl!!
 
Gerade die einfachen Erreger, hier würde ich persönlich behaupten, sind Kinderkrankheiten...wenn Sie direkt erkannt und behandelt werden. Es kann allerdings auch zum Totalschaden werden, erfolgt keine direkte Reaktion.
 
Trotz aller Pflege, Liebe und Sorgfalt unseren Fischen gegenüber ist man seltens ganz gefeit gegen dieses Übel. Auch wir bekommen schon einmal eine Erkältung. Was will man daran machen?
 
Wir führen nicht nur alle Zierfischmedikamente von Tetra, sondern auch das restliche Programm.
Besuchen Sie uns einmal in unserem Shop, wir würden uns freuen.
 
 
Aus dem Sortiment Tetra gibt es 3 hochwirksame und seit Jahren bekannt bewährte Medikamente, die wir in unserem Shop führen. Hiermit können Sie nahezu alle Zierfischkrankheiten behandeln. Finden Sie bei uns im Shop
 

 

Weiterführende Links zu "Tetra Medica FungiStop 2 x 100 ml Arzneimittel gegen Pilzbefall u.a. für 800L"
Zuletzt angesehen