Filterwatte je 500 gr. weiß grün blau orange Süß u. Seewasser, sowie Gartenteich

38,50 € *
Inhalt: 2 kg (19,25 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten Innerhalb Deutschlands außer Inseln

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. Werktage

  • 195
Dieser Artikel ist für Sie, innerhalb Deutschlands, frachtfrei. Filterwatte... mehr
Produktinformationen "Filterwatte je 500 gr. weiß grün blau orange Süß u. Seewasser, sowie Gartenteich"
Dieser Artikel ist für Sie, innerhalb Deutschlands, frachtfrei.

Filterwatte Kombi
weiß fein
grün mittel
blau grob
orange extra grob

je 500 gramm

für Süß- u. Seewasser, sowie Gartenteichfilter

Sie erhalten gesamt 4 x 500 gr.


Filterwatte in verschiedenen Stärken. fein, mittel, grob und extra grob, werden häufig für große Filtersysteme oder Gartenteichfilter genommen.

Hier kann man den Schmutz unterschiedlich abfangen, von Vorfilterung bis hin zum größtmöglichen Filternutzen.

Alle Kombinationen (mittel, grob und extra grob) sind möglich.

Ob man die feine weiße zuerst einbringt um den feinen Schmutz abzufangen...? Da scheiden sich die Geister. Ich persönlich glaube, dass es besser ist, mit der gröbsten anzufangen, damit am Ende die feine auch die feinsten Partikel festhalten kann. Zudem die feine Filterwatte dann längere Standzeiten hat.

Die Filterwatte hat ein enormes Aufnahmevermögen und verrottet nicht im Filter, das Sie aus einer sehr hochwertigen Polyesterfaser besteht.

Diese Filterwatte ist absolut Seewasser beständig

Um das biologische Gleichgewicht im Filter zu halten, wird empfohlen, immer nur Teile der Watte auszuwaschen oder zu erneuern. Dies ist hierbei sehr einfach.
Die Watte ist äußert ergiebig und kann gut portioniert werden.

Gröbere Watten lassen sich leichter auswaschen wie feinere, eventuell ist es einfach, die weiße dann einfach teilweise zu erneuern...

Kann in alle Filtersysteme eingebracht werden. Ist kompatibel mit anderen Filtermedien und kann, vorzugsweise, mit einer gröberen Watte kombiniert werden. Ganz so, wie Notwendigkeit besteht.

Die Watte ist flexibel und formbar, so bekommen Sie auch die verschiedensten Behälter einfach und leicht befüllt.

Lange Standzeiten machen diese Filterwatte sehr kostengünstig im Verbrauch.

Diese Watte wurde eigens für den Einsatz im Wasser gefertigt.


Nachfolgend noch ein paar Informationen zu Filterwatte im allgemeinen

Wozu Filterwatte?

Filterwatte hat die Aufgabe, Schmutz aus unserem Aquarienwasser zu entfernen. Aber auch, unserem Wasser biologische Rückendeckung zu geben.

Dies geschieht durch die große Oberfläche, die Watte mit sich bringt.

So übernimmt sie biologische und mechanische Aufgaben

Je nach Einsatzgebiet gibt es verschiedene Stärken von Watte. Fein ? mittel ? grob ? extra grob

Filterwatte ist nicht gleich Filterwatte. Unsere Filterwatte wird eigens für das Filtrieren von Wasser hergestellt. Weitergehend ist diese Filterwatte für die Aquaristik und Gartenteich

Unsere Watte unterscheidet sich folgender Maßen:

Weiße Watte ? fein

Grüne Watte ? mittel grob

Blaue Watte ? grob

Orange Watte ? sehr grob

Je feiner eine Watte ist, desto kleinere Schmutzteilchen kann sie aufnehmen. Oft werden auch zwei oder mehr Stärken, als Vor und Feinfilter, genommen. Da gäbe es alle Varianten und ist vom Einsatzgebiet her flexibel.

Wo kommt sie zum Einsatz?

Unsere Filterwatte ist für alle Filtersysteme gedacht.

Außenfilter, Innenfilter, Mehrkammerfilter, Einhängefilter, Biofilter. Teichfilter, Schwimmbadfilter, praktisch überall da, wo sie reinpasst.

Es ist eine gut händelbare Watte.

Formbar in alle Filterkörbe, Einsätzen und sonstige Behälter

Auswaschbar, gerade bei der groben Watte macht dies Sinn

Überaus lange Standzeiten. Das heißt, sie verrottet im Filter nicht und hat unglaublich große Aufnahmefähigkeiten.

Für Süß- u. Meerwasser, sowie für Gartenteich und Poolfilter

Tipp: Die Filterwatte locker in den Filter einbringen. Das hat den Vorteil, das Wasser gut durchströmen kann. Packt man sie zu dicht, läuft das zu filternde Wasser gerne seitlich.

Die Standzeiten sind dann extrem lang. Es ist auch einfach, die Watte zu erneuern, bzw auszuwaschen.

Es würde, biologisch gesehen, auch Sinn machen, die Watte nicht immer komplett auszutauschen, da wir natürlich bei jedem Austausch auch Filterbakterien entnehmen. Bei Watte ist das ein Vorteil zur Schaumstoffmatte, die wird in der Regel immer komplett ausgetauscht oder gesäubert.

Mit ein wenig Raffinesse könnte man mit der groben Filterwatte auch über Ablaichfaser nachdenken?

Filterwatte ist sehr universell einsetzbar.

Weiterführende Links zu "Filterwatte je 500 gr. weiß grün blau orange Süß u. Seewasser, sowie Gartenteich"