Bacto-W1 senkt NITRAT auf biologische Art 500 ml für Süß u. Seewasser

Bacto-W1 senkt NITRAT auf biologische Art 500 ml für Süß u. Seewasser
17,90 € *
Inhalt: 0.5 ltr (35,80 € * / 1 ltr)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten Innerhalb Deutschlands außer Inseln

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. Werktage

  • 1358
  • Wasseraufbereiter
  • Alle Wasserarten
 ... mehr
Produktinformationen "Bacto-W1 senkt NITRAT auf biologische Art 500 ml für Süß u. Seewasser"
 
                                                                     
 
Bacto-W1
500 ml. Flasche
 
 
Für Süß- u. Meerwasser
 
 Nitrat sorgt für ein rasches Wachstum von Algen und sollte regelmäßig kontrolliert werden.
 

Kaum ein Aquarianer kennt das Problem nicht, NITRAT.

In der Regel wird fast immer ein zu hoher Wert gemessen. In gewissen Bereichen ist dies zu tolerieren, jedoch bei zu hohen Werten sollte über eine Lösung nachgedacht werden.

Natürlich kommt der Wasserwechsel in Frage um die Lösung zu "verdünnen". Man sollte aber auch bedenken, daß die Trinwasserverordnung einen Bereich bis 50 mg/l erlaubt.

Für Zuchtbetriebe oder Hobbyzüchter ist dieser Wert natürlich zu hoch. Auch Harze sind nicht immer das optimale, zudem oft nur ein Austausch stattfindet.

Wir bieten da die Lösung:

BACTO W1 für Süß u. Meerwasser.

Problemlos anzuwenden, kein technischer Aufwand.
Von erfolgreichen Züchtern getestet und auf seine Wirksamkeit geprüft.

Schon viele Male im Einsatz

Der nachfolgende Testbericht ist im original dargestellt. Gerne könnnen Sie sich mit uns oder aber auch mit Herrn Tinnes in Verbindung setzen, wenn Sie mehr Information möchten.

Bericht: Diskus-Studio-Tinnes

Testbedingungen:
Um die Wirksamkeit von BACOT W 1 zu testen wurde ein Vergleichstest über 4 Wochen durchgeführt.

Hierzu wurde ein Becken von 860 Litern mit einem Biofilter von 360 Litern mit 30 Pigon Blood und 30 Diamond Blue von 5 cm Größe besetzt und BACTO W 1 eingesetzt.

Ein gleichgroßes Becken mit gleicher Diskusart und Fischanzahl wurde während der Testphase nicht mit BACTO W 1 behandelt. In beiden Becken wurde ein wöchendlicher Wasserwechsel von 10 % durchgeführt.

Die Diskus wurden in beiden Becken gleich stark gefüttert.

Der Nitratwert wurde in beiden Becken jeweils zweimal vor und zweimal nach der Fütterung gemessen. Der daraus errechnete Mittelwert wurde in einer Tabelle festgehalten.

BACTO W 1 wurde in der Anfangswoche täglich, in den darauffolgenden Wochen alle zwei Tage in einer Dosierung von 8 ml pro 100 Liter Wasser hinzugegeben.

In beiden Becken lagen zu Testbeginn folgenden Wasserwerte vor:
GH: 16 KH: 9 pH: 6,9 Leitwert: 900us Nitratwert 55 mg/l

 

Datum Becken ohne BACTO W 1 Becken mit BACTO W1
26.11.98
55
55
27.11.98
50
55
28.11.98
50
40
29.11.98
45
38
30.11.98
45
30
01.12.98
45
25
02.12.98
10 % Wasserwechsel
50
25
03.12.98
45
30
04.12.98
40
20
05.12.98
45
20
06.12.98
45
18
07.12.98
50
18
08.12.98
50
15
09.12.98
10 % Wasserwechsel
40
20
10.12.98
40
20
13.12.98
45
12
14.12.98
45
8
15.12.98
50
10
16.12.98
50
12
17.12.98
50
10
18.12.98
10 % Wasserwechsel
50
10
19.12.98
40
18
20.12.98
45
12
21.12.98
45
12
22.12.98
50
8
23.12.98
50
10
24.12.98
45
10
25.12.98
50
12

Wir bedanken uns bei Herrn Tinnes, Diskus-Studio, für seine Mühe.

 


nitratabbauende Bakterien
Weiterführende Links zu "Bacto-W1 senkt NITRAT auf biologische Art 500 ml für Süß u. Seewasser"
Zuletzt angesehen